Übungsmilonga Risstino Musik Rainer

in Biberach

   
Samstag, 7. August 2021, 20:30 - 23:30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
 

 

Wie immer von 20.30 Uhr bis 23.30 Uhr, diesmal mit Musik von Rainer ! 

Und gute Nachrichten von der Virus-Front: die geringen Corona-Fallzahlen führen dazu, daß keine Anmeldung notwendig ist, weil die Beschränkung der Personenzahl wegfällt. 

Nach wie vor gilt das Hygienekonzept, welches wir auf die letzte Version der Corona-Verordnung aktualisiert haben. 

Wichtig unter anderem: Keine Maske auf der Tanzfläche nötig; Masken nur auf Zu- und Abwegen im Gebäude. Der Mindestabstand von 1,5 m ist stets einzuhalten (außer beim Tanzen ;-).

Auch die Kontaktnachverfolgung ist weiterhin gesetzlich vorgeschrieben:

 Jede teilnehmende Person trägt sich vor dem Betreten des Tanzsaals selbstständig in die ausliegende Kontaktdokumentationsliste ein:

Vor - und Zunamen, Adresse, Telefonnummer und Anwesenheitszeit.

Folgende Möglichkeiten zur Kontaktdokumentation sind gegeben:
 - Muss: handschriftlicher Eintrag in der Kontaktdokumentationsliste
 - Zusätzlich, wenn gewünscht: Corona-App (QR-Code liegt aus)

Die handschriftliche Liste wird nach der Trainingseinheit vier Wochen lang durch den Vereinsvorstand zur Nachverfolgung aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Eingeladen sind alle Mitglieder des TSV Risstino, und wir hoffen, daß viele von Euch auf eine Tanda (oder zehn bis zwanzig?) vorbeikommen.

Falls jemand noch kein Mitglied ist, und teilnehmen möchte: hier findet Ihr den Mitgliedsantrag (Pro Person und Jahr 20 € -abgebucht wird im Dezember :-) 

Alles klar ?
Ihr könnt es kaum erwarten ?
Dann putzt schon mal eure Tangoschuhe und entstaubt die Tanzklamotten !

 
Herzliche Grüße mit viel Vorfreude auf besten Tanzboden, viel Platz und wunderbare Musik

 

 
Adresse Sennhofgasse 4, 88400 Biberach a.d. Riss:
Getränke bitte selbst mitbringen Hygienekonzept des Tanzsportverein TSV Risstino e.V.
Auf Grundlage der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über die Sportausübung (CoronaVO Sport) in der ab 28. Juni 2021 gültigen Fassung, angewendet
für den Übungsbetrieb im Sennhofsaal Biberach, Sennhofgasse 4, 88400 Biberach / Riß
1. Die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweises für den Zutritt und die Teilnahme an den Aktivitäten und Angeboten richtet sich nach § 15 in Verbindung mit § 4 CoronaVO.

Keinen Zutritt zum Training haben Personen:
a) die in direktem Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
b) die wissentlich in direktem Kontakt zu einer Person stehen oder standen, die (ohne negativen Corona-Test) aus einem Risikogebiet wieder eingereist ist, oder
c) die selbst (ohne negativen Corona-Test) aus einem Risikogebiet eingereist sind, oder
d) die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen oder
Allgemein gilt:
Inzidenzstufe 4 (über 50)
Freizeit- und Amateursport (Training oder Wettkampf) ist im Freien mit Gruppen von bis zu
25 Personen erlaubt. Alle Sportlerinnen und Sportler müssen einen negativen Corona-Schnelltest, einen Genesenen- oder Geimpften-Nachweis haben.
Freizeit- und Amateursport (Training oder Wettkampf) ist in geschlossenen Räumen mit bis zu 14 Personen erlaubt. Alle Sportlerinnen und Sportler müssen einen negativen Corona-Schnelltest, einen Genesenen- oder Geimpften-Nachweis haben.
Inzidenzstufe 3 (zwischen 50 und 35)
Freizeit- und Amateursport (Training oder Wettkampf) ist im Freien und in geschlossenen Räumen ohne Personenbeschränkung erlaubt.
Alle Sportlerinnen und Sportler müssen einen negativen Corona-Schnelltest, einen Genesenen- oder Geimpften-Nachweis haben.
Inzidenzstufe 2 (zwischen 35 und 10)
Freizeit- und Amateursport (Training oder Wettkampf) im Freien und geschlossenen Räumen ohne Personenbeschränkung erlaubt.
Ein negativer Corona-Schnelltest bzw. Genesenen- oder Geimpften-Nachweis ist nicht erforderlich.
Inzidenzstufe 1 (unter 10)
Freizeit- und Amateursport (Training oder Wettkampf) im Freien und geschlossenen Räumen ohne Personenbeschränkung erlaubt.
Ein negativer Corona-Schnelltest bzw. Genesenen- oder Geimpften-Nachweis ist nicht erforderlich.
1. Für die Teilnahme am Tanz-Training ist außerdem das Folgende zu beachten:

a) Es erfolgt eine Kontaktdokumentation. Die Trainingsbesuche der Teilnehmenden werden namentlich mit Anschrift, Telefonnummer und Anwesenheitszeiten festgehalten.
Folgende Möglichkeiten zur Kontaktdokumentation sind gegeben:
Corona-App oder handschriftlicher Eintrag in der Kontaktdokumentationsliste (siehe Anlage 1).
Diese Liste wird nach der Trainingseinheit vier Wochen lang durch den Vereinsvorstand zur Nachverfolgung aufbewahrt und anschließend vernichtet.
b) Die Daten der Teilnehmer zur Kontaktdokumentation sind zu Beginn des Trainings abzufragen. Eine Teilnahme am Training ist nur zulässig, wenn die Daten vollständig und zutreffend zur Verfügung stehen.

1. Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

a) Es ist gewährleistet, dass erforderliche Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen durchgeführt werden können.
Insbesondere besteht die Gelegenheiten zum Waschen der Hände, wobei ausreichend Seife, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen.
b) Benutzte Oberflächen und Gegenstände werden regelmäßig desinfiziert.
c) Während des gesamten Trainingsbetriebs wird für eine ausreichende Belüftung gesorgt.

d) Abseits des Sportbetriebs (auf Zu- und Abwegen innerhalb der geschlossenen Sportstätte, im Treppenhaus und beim Besuch der sanitären Anlagen) besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske und es ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, sofern nicht § 2 Absatz 2 CoronaVO in Verbindung mit § 7 CoronaVO etwas anderes zulässt.


1. Schlussbemerkung

Die Trainer*innen/Organisator*en der jeweiligen Übungsgruppe ist für die Einhaltung der dargelegten Regeln verantwortlich und in der Kontaktdokumentation namentlich zu nennen.



Biberach, den 29.06.2021
TSV Risstino, Vorstandsvorsitzener Uwe Hämmer, Heusteige 14, 88400 Biberach

Link https://risstino.de